Passer au contenu principal
69 kb

< Neuigkeiten

Do It Yourself – Schneekugel aus der La Fraîche

Dass sich unsere vegane Alternative zu Crème-Fraîche zum Kochen, Backen und vielem mehr eignet, wisst ihr vielleicht schon. Christine von @uponmylife hat euch eine neue Verwendung gefunden, wie ihr zum Weihnachtsfest das Glas der La Fraîche weiterverarbeiten und verschenken könnt: Als upcycling DIY-Schneekugel – und das Ganze noch selbst gemacht!

72 kb

Was ihr dafür braucht:

  • leere, saubere Gläser von Sojade Crème-Fraîche Alternative (oder Marmeladengläser, die dicht verschließbar sind)
  • destilliertes Wasser
  • Glycerin (gibt’s in der Apotheke oder Drogerie)
  • Kunstschnee, biologisch abbaubares Glitter oder klein geschnittene Alufolie
  • Miniatur-Bäume & -Figuren (Christine hat u.a. Bäume verwendet und kleine Gegenstände, die sie noch da hatte: Sternanis, kleine Weihnachtskugel, Mini-Fahrrad, Mini-Sterne)
  • Heißklebstoff oder Sekundenklebstoff (Wichtig: Der Klebstoff muss wasserfest sein)
  • Teelöffel

Und so geht’s:

Falls noch nicht geschehen: Säubere und trockne dein Glas gut ab, genauso wie den Deckel.

6 kb

Klebe nun die Miniatur-Bäume & Figuren mittig auf die Innenseite des Deckels. Lass den Klebstoff gut aushärten.

71 kb
7 kb

Füllt die Gläser bis zur Hälfte mit destilliertem Wasser auf.

Gebe einen großen Tropfen Glycerin in das destillierte Wasser (dank des Glycerins schweben die Schneeflocken langsam nach unten).

6 kb

Gebe nun den Kunstschneee/Glitter/… in das Glas und verrühre alles gut mit dem Teelöffel. Warte kurz, bis die Schneeflocken sinken.

5 kb

Gieße jetzt das halbvolle Glas bis (fast!) zum Rand mit destilliertem Wasser auf.

Damit deine Schneekugel dicht ist: Achte darauf, dass keine Schneeflocken auf dem Rand bzw. im Gewinde des Glases sind.

6 kb

Jetzt wird’s spannend und du musst schnell sein: Gebe in den Deckel-Rand rund herum etwas Sekundenklebstoff (damit garantieren wir, dass die Schneekugel wirklich dicht wird – wenn du dir nicht 100% sicher bist, dass der Deckel dicht hält, kannst du den Klebstoff im Deckelrand natürlich auch weglassen). Und setze den Deckel zielsicher auf dein Glas auf, drücke ihn nochmal dicht an. (Falls du einen Drehverschluss hast: Jetzt richtig FEST zudrehen!)

6 kb

Warte kurz, damit der Klebstoff gut antrocknen kann.

Jetzt ist es soweit: Drehe deine Schneekugel herum und schüttel sie!

105 kb

Empfehlungen von Christine:

Undichte Schneekugel? Ist eure Schneekugel trotzdem undicht? Dann versiegelt Glas und den Deckel von außen mit Heißkleber!

Mein Fehler & Tipp an euch: Ich habe die Deckel der Gläser weiß angesprüht – weil mir das optisch besser gefallen hat. Leider hat sich nach längerer Nutzung, der Farblack abgelöst – inkl. der darauf geklebten Miniatur-Figuren. Daher würde ich euch raten: Sprüht nicht die Deckel mit Farbe an, sondern klebt ein Stück weißen Kunststoff auf die Innenseite der grünen Deckel – z.B. ausgeschnitten aus einem leeren Sojade Joghurt Becher. Und klebt dann auf den Kunststoff eure Figuren.

Geschenk-Tipp: Wenn ihr wollt, könnt ihr die Schneekugeln mit einem Stück Geschenkband oder Garn umwickeln und mit einem kleinen Zweig schmücken – schon habt ihr das perfekte kleine Geschenk.

101 kb

Christine Klinzmann ist bekannt für ihre regelmäßigen Tipps, wie man Nachhaltigkeit in den eigenen Alltag integrieren kann – von nachhaltigen DIYs bis hin zu einfachen Einstiegshilfen in einen ökologischeren Lifestyle.

Schau doch auf ihrem Blog vorbei und finde heraus, ob auch du noch etwas Neues lernen kannst: https://uponmylife.de/

14Nov2023

Folge uns auf

Passer au contenu principal

Quel(s) cookie(s) acceptez-vous lors de votre navigation ?

|